klar

Anreise

Das Schloss Herzberg mit dem Amtsgericht erreichen Sie aus nördlicher Richtung von der Autobahn A7 –Abfahrt Seesen in Richtung Osterode am Harz bis Herzberg am Harz (B243).

Aus südlicher Richtung erreichen Sie Herzberg von der A7-Abfahrt Göttingen-Nord in Richtung Göttingen-Holtensen/Braunlage/Duderstadt (B27).
Aus Richtung Göttingen bzw. Northeim kommend biegen Sie an der ersten Ampel links Richtung Schlossberg ab.

Aus Richtung Seesen/Osterode kommend biegen Sie an der vierten Ampel rechts Richtung Schlossberg ab.

Von Duderstadt/Rhumspringe kommend überqueren Sie die B27 und fahren geradeaus zum Schlossberg.

Herzberg am Harz ist auch mit der Deutschen Bahn zu erreichen. Innerhalb Herzbergs ist der Weg zum Schloss ausgeschildert.

Auf dem Schlossberg befindet sich unterhalb des Schlosses ein Parkplatz mit ausreichender Anzahl von Stellplätzen.

Bitte beachten Sie:

Das Amtsgericht Herzberg am Harz verfügt nicht über einen barrierefreien Gebäudezugang. Falls Sie körperlich beeinträchtigt sind und Hilfe benötigen, setzen Sie sich bitte vorab mit den Gerichtswachtmeistern unter der Telefon-Nr.: 05521/8955-0 in Verbindung. In diesem Fall dürfen Sie den Schlosshof mit Ihrem Auto befahren. Die Gerichtswachtmeister helfen Ihnen beim Zugang in das Gebäude.

Hier geht es zur Kartenansicht.

Kompass
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln